Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern,

unsere Schule zeichnet sich durch eine besonders aktive Zusammenarbeit der gesamten Schulgemeinde aus. Es sind vor allem engagierte Lehrer, Mitarbeiter, Schüler und Eltern, die an unserer Schule so vieles bewirken. Aber nicht nur die vielen ehrenamtlich erbrachten Stunden der Mitglieder des Festausschusses, der Elternbeiräte und des Bücherei-Teams – um nur einige zu nennen – tragen hierzu bei. Die finanzielle Unterstützung durch die Eltern ist auch ein wesentlicher Baustein. 

Die Elternspende erlaubt vieles, was sonst nicht möglich wäre:
Wir haben den Anspruch, dass keine Schülerin und kein Schüler wegen finanzieller Engpässe in der Familie bei Klassenfahrten, Studienfahrten oder Austauschprogrammen zurückbleiben muss. Dank Ihrer Spenden kann der Elternbeirat bei Bedarf Familien unbürokratisch unterstützen und den Kindern und Jugendlichen die Teilnahme ermöglichen. 

Mit den Elternspenden haben wir in den vergangenen Jahren die Schüler-Arbeitsbibliothek, zahlreiche AGs, Orchester, Chor und Bigband sowie die Mittagsbetreuung fördern können. Dies sind nur einige Beispiele, die Ihnen zeigen sollen, dass die Spenden unseren Kindern direkt zugute kommen.

Wir freuen uns über jeden Betrag – egal ob klein oder groß. Wenn viele Eltern auch nur wenig geben, summiert es sich und hilft.
 
Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende auf eine der folgenden Weisen:

  • Bei Barspenden bitten wir, das Geld in einem verschlossenen Umschlag „Elternspende“ im Sekretariat abzugeben oder über die Klassenlehrerin/den Klassenlehrer zurückzugeben,
  • Erteilung einer Einzugsermächtigung für regelmäßige oder einmalige Unterstützung, die Sie gegebenenfalls bitte in einem Umschlag „Elternspende“ im Sekretariat abgeben oder über die Klassenlehrerin/den Klassenlehrer zurückzugeben) Hier finden Sie ein Formularzur Einzugsermächtigung. Sie können es auch zum einmaligen Einzug nutzen und sich so eine Überweisung ersparen.
  • Überweisung auf das folgende Konto des Schulelternbeirates bei der Frankfurter Sparkasse:
  • Kontoinhaber: Elternbeirat des HVGG
  • IBAN: DE 72 5005 0201 0000 012328
  • BIC: HELADEF1822
  • Verwendungszweck: Elternspende HvGG (laufendes Schuljahr)

Ich danke Ihnen im Namen des Vorstandes und des gesamten Schulelternbeirates ganz herzlich für Ihre Unterstützung! 

Mit freundlichen Grüßen
 
Dr. Susanne Schaal-Gotthardt

Hinweis: Bei Zuwendungen bis € 200 genügt für die Geltendmachung in der Steuererklärung als Nachweis der Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung eines Kreditinstituts, aus denen Name und Kontonummer des Auftraggebers und Empfängers, der Betrag sowie der Buchungstag ersichtlich sein müssen, sowie eine Kopie des Spendenaufrufs.

Wir versenden Spendenquittungen automatisch ab einem Betrag von € 200 oder auf Anfrage – bitte geben Sie für die Zuwendungsbestätigung immer den/die Namen und Adresse des/der Spender(s) an.